Verder Scientific ist eine der großen Firmen im Haaner Industriegebiet, welche seit 2012 in einem neuen Hauptsitzgebäude sind. Es handelt sich um einen hochspezialisierten Betrieb in vielen Bereichen. Unter anderem produziert Verder Hochöfen, Messgeräte für chemische Zusammensetzungen und Zerkleinerer, z.B. für die Pharmaindustrie.

2016 schenkten sie der Schule zehn neue Laptops für die Robotik-AG nach einem Spendenaufruf an die Haaner Unternehmen. Durch diese Spende wurde die Fortsetzung des Fachs überhaupt erst möglich, da die vorherigen Geräte in die Jahre gekommen waren und Programme fehlerhaft übermittelten. Mit den leistungsstarken Laptops lässt sich wieder wunderbar arbeiten, was die Freude am Fach für den Robotik-Nachwuchs erhöht.

Verder Scientific ist auch der Sponsor unseres jährlichen Wettbewerbes der "langen Nacht der Robotik" im Sommer, welcher künftig "Verder-Cup" heißt. Die Zusammenarbeit mit der Firma wird sich in der Zukunft auf Besuche mit Schulklassen im Zusammenhang der Fächer Physik und Sozialwissenschaften ausweiten.

 

Nun wagt der Betrieb einen neuen Schritt: duale Studiengänge. Diese sollen im Jahr 2017 an der Universtiät Bochum, in Velbert/Heiligenhaus beginnen. Diese sind Studiengänge für Mechatronik und Produktentwicklung. Zudem bieten sie Oberstufenschülern in den Sommermonaten ein Praktikum bei Verder an. Wenn sich jetzt schon interessierte  Programmierer finden, die bei Verder anfangen möchten, können sich auf der Homepage weiter informieren.

 

Schüler beim Erstellen eines Roboterprogramms

 

Die fünfte Klasse dankt Verder Scientific.

 

Lehrer des Städtischen Gymnasiums bedanken sich bei den Mitarbeitern von Verder in deren Vorführräumen.