Gestaltungswettbewerb 2016 der Europa-Union Haan

Auch in diesem Jahr haben wir wieder am „Europäischen Wettbewerb der Haaner Schulen“, der alljährlich von der Europa-Union Haan ausgerichtet wird, teilgenommen. Unsere Schülerinnen und Schüler der 5. und 6. Klassen, der Kunstkurse 10 und des Leistungskurses Q1 setzten sich in Zeichnungen und Gemälden mit den Themen „50 Jahre Städtepartnerschaft mit der Stadt Eu in Frankreich“ und „In Vielfalt geeint – Europa zwischen Tradition und Moderne“ auseinander.

Am Mittwoch, den 31.Mai 2017 fand die Preisverleihung statt und 18 Künstlerinnen und Künstler unseres Gymnasiums wurden von Herrn Köhler, Herrn Nilgen und Herrn Wingerath von der Europa-Union mit Urkunden und Büchergutscheinen für ihre Werke ausgezeichnet.

Noch bis zum 16. Juni können alle Zeichnungen und Gemälde in der Ausstellung in der Sparkasse bewundert werden.