Herzlich willkommen im neuen Gebäude und einen guten Start wünscht das Kollegium der Schulgemeinde!
Voriger
Nächster

Musik-AGs

Das außergewöhnliche Angebot im Bereich der Musik ist in der Region ohne Vergleich. Über alle Jahrgangsstufen hinweg gibt es Angebote, die das musikalische Talent unserer Schüler fördern.
  • Im Schwerpunkt Musik in der fünften Klasse können SchülerInnen ihre erste Aufführung an der neuen Schule aufbereiten. Beim Schwerpunktnachmittag im Sommer werden die Ergebnisse der Proben den FreundInnen und Eltern präsentiert. Neben Instrumentalmusik und Gesang werden auch Choreographien einstudiert.
  • Orchester und Chor werden jahrgangsübergreifend angeboten. Im Herbst finden die SchülerInnen und die betreuenden Lehrer zu einem langen Probenwochenende im Rahmen einer Fahrt mit Übernachtung zusammen, was ein Highlight für die Schulgemeinschaft darstellt. Häufig kommen auf diese Fahrt bis zehn Prozent aller SchülerInnen mit, was das Probenwochenende auch zu einer der größten Fahrten der Schulzeit macht.
  • Die aufwändigen Aufführungen selbst sind zahlreich und werden häufig außerhalb des Schule wiederholt, wie zum Beispiel auf dem Weihnachtsmarkt oder bei Gottesdiensten . Außerdem werden besondere Ereignisse wie der Tag der Offenen Schule musikalisch begleitet.
  • Über die Jahre wurde eine umfangreiche Requisite aufgebaut, welche mit jeder Aufführung an Vielfalt zunimmt. Engagierte LehrerInnen und Eltern sind uns jedes Jahr dabei eine große Hilfe.
  • Unterstützt werden alle Aufführungen von dem hauseigenen Technik-Team. Diese Gruppe besteht komplett aus SchülerInnen, die für alle technischen Aspekte wie Aufbau, Beleuchtung, Verstärkung und Saaltechnik verantwortlich sind. Häufig übernehmen die Mitglieder des Technik-Teams auch einen Platz im Orchester oder auf der Bühne.
  • In der Oberstufe können SchülerInnen ihr Engagement beim Projektkurs Vokalpraxis in die Qualifikation für das Abitur einbringen. In diesem Kurs komponieren SchülerInnen auch eigene Lieder und erstellen Neuinterpretationen bekannter Stücke, welche in einem Sommerkonzert kulminieren. Als ein besonderes Highlight kooperieren in manchen Jahrgängen die Literaturkurse mit dem Projektkurs Vokalpraxis.
Es ist aufregend zu verfolgen, wie sich die SchülerInnen über die Jahre zu wahren Profis entwickeln. Viele von ihnen nehmen die Angebote der sehr engagierten Fachschaft über die gesamte Schulzeit hinweg wahr. Bericht von der Musical-Aufführung ‚Der kleine Horrorladen‘ (2020).