Roboterwettkampf Verder-Cup

 

Zum dritten Mal fand der Roboterwettkampf „Verder Cup“ am Gymnasium Haan am 29.03. und 30.03. statt.

Der Name des Wettkampfs kommt von unserem Sponsor „Verder Scientific“, einem Unternehmen aus dem Haaner Industriegebiet, die seit einigen Jahren den Schwerpunkt Technik und die Roboter-AG unterstützen. Mehr erfahren kann man über das Unternehmen auf unserer Hauptseite „Sponsoren“.

Zum zweiten Mal haben auch SchülerInnen der Gesamtschule daran teilgenommen. Dabei handelt es sich um eine der ersten Kooperationen mit der neuen Schule. Von dieser sind 8 SchülerInnen in 2 Teams angetreten, vom Gymhaan sind 19 Schüler in 7 Teams angetreten. Dieses Jahr hat die Roboter-AG komplett neue Herausforderungen gebastelt, dabei waren wie immer  ältere SchülerInnen aus dem Team Bohlebots behilflich, die beim Verder-Cup auch die Rolle der Schiedsrichter übernehmen. Die SchülerInnen des Schwerpunkt Technik können hier unter Beweis stellen, was sie im letzten halben Jahr gelernt haben. Sie bringen ihre Roboter dazu, Objekte von Türmen zu angeln, Tore zu schießen und Legosteine an einen bestimmten Ort zu transportieren.

Die diesjährigen Sieger sind das Team CART von unserer Schule.

Die Kinder haben am Freitagnachmittag bis tief in die Nacht fieberhaft an den Aufgaben getüftelt. Die Eltern haben den Abend hervorragend durch vorbereitetes Essen und Getränke unterstützt. Am Samstag begaben sich die Teams nochmal an den Feinschliff, bis der große Wettbewerb losging, der etwa eine Stunde dauerte. Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern und Helfern, die dieses Event immer wieder möglich machen.