Herzlich willkommen im neuen Gebäude und einen guten Start wünscht das Kollegium der Schulgemeinde!
Voriger
Nächster

Verschiebung des Tags der offenen Schule auf den 15.01.2022

Liebe Schulgemeinschaft,
liebe Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen,
liebe Eltern der Viertklässler,
 
in Anbetracht der Entwicklung der Corona-Inzidenzen, der Lage auf den Intensivstationen der regionalen Krankenhäuser und Kliniken sowie der steigenden Anzahl von Corona-Fällen, auch an unserer Schule, sind wir zum Entschluss gekommen, den Tag der offenen Schule zu verschieben.
 
Dies ist uns nicht leichtgefallen, da wir uns alle auf diesen Tag gefreut haben, um u.a. die Schule und unser lebendiges Schulleben endlich auch einer größeren Öffentlichkeit und besonders den Schülerinnen und Schülern der vierten Klassen sowie deren Eltern nach dem Umzug zu präsentieren.
 
Es überwiegt jedoch die Sorge, mit einer solchen Veranstaltung, selbst unter Einhaltung von 3G oder 2G, eine zusätzliche Gefährdung für unsere Schule sowie auch für die Besucher bzw. die Grundschulen zu erzeugen.
 
Die Zeit, die von Seiten der Schülerschaft und des Kollegiums bereits zu Vorbereitung investiert worden ist, geht jedoch nicht verloren. Wir planen, den Tag der offenen Schule am Samstag, dem 15.01.2022 nachzuholen, wenn die Infektionszahlen dies dann zulassen.
 
Alternativ werden wir, wenn die Situation auch im Januar keinen Tag der offenen Schule in Präsenz zulässt, eine digitale Veranstaltung anbieten.
 
Ich hoffe, diese Entscheidung ist in Ihrem Sinne, um besonders den Unterricht in Präsenz in den Grundschulen und am städtischen Gymnasium Haan nicht zusätzlich zu gefährden. Gleichzeitig möchten wir damit auch unserer gesamtgesellschaftlichen Verantwortung nachkommen.
 
Mit freundlichem Gruß
 
Dirk Wirtz
Schulleiter